Bubble Soccer: Das Spiel in der Blase

Bubble Soccer in einer Halle
wikimedia.org | Author: Texas A&M University-Commerce Marketing Communications Photography | CC BY 2.0
Print Friendly

Rempeln Schubsen, Stoßen… TOOOR!

Wir von yMove! zeigen euch eine Idee für den Kindergeburtstag, bei dem auch die Väter super gerne mitgehen: Party mit Bubble Soccer.

Mein Sohn Vincent wird elf. Und wie immer stellt sich die Frage, wie wir denn seinen Geburtstag mit den Kumpels feiern. Vincent will Fußball spielen gehen. Am besten in der Halle. Da sind wir wetterunabhängig. Aber kicken ist langweilig, und außerdem ist so ein Geburtstag nichts Besonderes, das hatten schon viele Jungs beim zehnten Geburtstag. Wir hören uns um und haben die Idee: Ganz in unserer Nähe gibt es eine Fußballhalle, die auch Bubble Soccer anbietet.
Wir schreiben auf die Einladung, dass es zum Bubble Soccer geht.Bezeichnend, bei diesem Fest bringen die Väter ihre Kinder und einige fragen sogar, ob sie noch kurz dableiben können. Der Sport reizt nicht nur die Jungs. Aber, wie wird Bubble Soccer gespielt?

Gummibälle zum Überziehen

Für diese lustige Abart des Fußballs braucht es riesige, mit Luft gefüllte Gummibälle. Diese durchsichtigen Bälle nennt man auch Bumperz (engl. to bump = wegstoßen). Sie umhüllen die Spieler wie eine große Blase, nur die Beine sind frei. In den Bällen befinden sich zwei Handgriffe. Damit kann sich der Spieler in den Bällen festhalten und orientieren.
Das Ziel des Spiels ist es, mit einem herkömmlichen Fußball in das gegnerische Tor zu treffen. Da jeder Spieler mit einem Bumperz ausgestattet ist, können sich die Spieler mit gezielten Stößen gegenseitig „bumpen“. Ballführung und Torschuss sind auch für geübte Fußballer schwieriger als beim „normalen“ Fußball, aber auch um einiges lustiger.

Bubble Soccer Australia - We Come To You! | Bubble Sports Australia

Bubble Soccer – ein Spektakel

Vor dem Spiel blasen die Teilnehmer ihren Bumperz auf. Pro Ball dauert das fünf Minuten. Anschließend laufen sich die Spieler warm und dehnen sich.

Die Bumperz gibt es in zwei Größen, eine für Kinder von 5 bis 13 Jahren und eine für Kinder ab 14 Jahren sowie Erwachsene. Die einzige Begrenzung sei das Gewicht, aber inzwischen gibt es auch Bumperz für die Gewichtsklasse bis 120 kg.

Dann folgt die erste Herausforderung: die Blase richtig anzuziehen. Ein Team besteht aus sechs Spielern, vier im Feld, zwei als Auswechsler. Es gibt keinen festen Torwart. Schubsen, rempeln, umhauen: Was im normalem Fußball abgepfiffen wird, gilt beim Bubble Football als Spektakel – vor allem für Zuschauer.

Bubble Soccer Wettstreit unter freiem Himmel
wikimedia.org | Author: Julkina | CC BY-SA 4.0

Offizielle Regeln

Inzwischen wird Bubble Football im Verband organisiert. 2013 richtete der Deutsche Bubble Football Bund (DBF) mit Sitz in Offenbach die erste hessische Bubble Football-Meisterschaft aus. Die Resonanz war so gut, dass 2016 bereits die vierte Hessische als auch die vierte Deutsche Meisterschaft im Bubble Football ausgerichtet werden konnte. Am 8.Mai dieses Jahr fand die erste Bubble Soccer Weltmeisterschaft in Rothenburg zum 7. Neisse Adventure Race statt. Neun Mannschaften waren am Start.

Der DBF veröffentlichte auch ein Regelwerk für die Spiele. Die offizielle Spielzeit beträgt einmal zehn Minuten. Seitenwechsel oder Nachspielzeit sind nicht vorgesehen. Wer schon einmal Zorbball gespielt hat, weiß, wie anstrengend das Atmen in der Kugel ist, ganz abgesehen von der Wärme, die sich unter der Anstrengung in der Blase bildet. Deshalb haben wir auf der Geburtstagsfeier auch lieber häufigere und kürzere Spielzeiten gewählt.

Bubble Ball Regeln

Wo genau der Ursprung dieses Funsports liegt, darüber ist man sich uneinig. Während die Offenbacher sagen, das Spiel käme aus Skandinavien, sind sich die Stuttgarter Funsport Pirates sicher, dass der Sport aus Kanada kommt.

Aber eigentlich ist es ja egal, wo sich zum ersten Mal die Spieler in ihren Gummiblassen begegnet sind, um sich im Kampf um den Ball zu rempeln und zu schubsen. Wichtig ist doch, wieviel Spaß es macht. Und Spaß hat es gemacht am Geburtstag meines Sohnes. So viel sogar, dass sich auch die Väter in die Bälle gekrochen sind. Und wir Zuschauer haben uns am Spielfeldrand vor Lachen gekugelt.

Ein Spiel mit vielen Namen

Das alles sind Synonyme für Bubble Soccer :

Bubble Football, Loopy Ball, Bubble Ball, Zorb Ball, Bubblesoccer, Bubblefootball, Loopyball, Bubbleball, Zorbball, Bubble-Soccer, Bubble-Football, Zorb-Ball, Loopy-Ball

Falls in Deiner Nähe Events mit diesen Begriffen angeboten werden, lohnt sich das Hingehen auf jeden Fall.

1 Trackback / Pingback

  1. Wenn Fußball nicht mehr reicht: Warum Extremsportarten angesagt sind

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*